Ronofox & the Ravens

Eine Rückschau ist eine heikle Angelegenheit. Entweder man wird von einem Strom der Nostalgie erfasst oder schämt sich verständnislos seiner selbst. In diesem Fall hält sich beides die Waage. Natürlich immer abhängig von der Tagesverfassung. Der großartige Max Goldt hat einmal den schönen Satz geschrieben – „Die Erinnerung soll das Sparbuch der Lebensfreude sein“. Das ist ein Motto, das wir beherzigen wollen! Und eine Menge Freude steckt da drin!

Konzertflyer:

B-Sides:

Telefonglückwünsche

Wenn die dicke Lady singt

Sit and watch

FM4 Protestsong: Zu alt dafür

Honigstern

Archivaufnahmen:

Bildarchiv: